Konzerte

„Schwobaseggl“ entern Bayern – Guns of Moropolis im Backstage

Guns of Moropolis sind gerade mit ihrer neuen Platte „Heavy Metal Killed Your Mama“ auf Deutschlandtour. Lux Eterna hat es sich natürlich nicht nehmen lassen die „Schwobaseggl“ aus Heidenheim im bayrischen München abzulichten.

Schon einmal viel Dampf machten die Münchner „Spitfire“ bevor dann anschließend die „GoMs“ auf die Bühne durften. Einen bunten Mix von alt bis neu bekamen die Zuschauer im Backstage Club auf die Ohren – am Anfang eher neu, am Ende alt. Von „Un Problema“, dem Opener auf der aktuellen Platte, über „Robert the Hero“ und „HDH-DK 25“ konnte sich jeder etwas rauspicken, an dem er Gefallen fand.

Da man ja schließlich eine Band ist,die sich selbst nicht so ernst nimmt, plaudern die vier Jungs ein bisschen aus dem Nähkästchen, beispielsweise wie der FC Heidenheim gespielt hat oder das vorangegangene Konzert in Sonthofen angekommen ist. Nichts desto trotz hauten sie fleißig in die Instrumente. Animiert von Basser George Wood wurde das Tanzbein geschwungen und bei der Zusage  „McBoogie“ noch eine Schippe draufgelegt. Da Sänger Dick Dropkick von Spitfire doch überraschend textsicher war, durfte der sogar mit August Paulsen gemeinsam ins Mikro gröhlen.

Nach gut 20 Songs und einem super spaßig-gelungenem Abend ist dann aber auch Schluss und es geht weiter auf Deutschlandtour. Die restlichen Tourdaten könnt ihr hier finden.

Carolin Deiß

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Kommentar verfassen